Ärztin für Allgemeinmedizin und Innere Medizin

Bente Jochner

Ärztlicher Werdegang

  • Seit 10/2017 in der Praxis für Allgemeinmedizin und Arbeitsmedizin am Westkreuz
  • 03/2017-09/2017 Medizinischen Klinik II, Klinikum Landshut, Schwerpunkt Versorgung von kardiologischen Patienten in der Intensiv- und Notfallmedizin
  • 09/2016-02/2017 Medizinischen Klinik III, Klinikum Landshut, Schwerpunkt Hämatologie/Onkologie
  • 10/2013-08/2016 Medizinischen Klinik I, Klinikum Landshut, Versorgung internistischer
    Patienten mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie und Hepatologie, sowie
    Sonographie von Schilddrüse und Abdomen
  • 06/2013 Erteilung der Approbation als Ärztin durch die Regierung von Oberbayern
  • 2006 – 2013 Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Zusatzqualifikationen

  • Seit 04/2018 Mitarbeit in orthopädischer Gemeinschaftspraxis: Orthopädiezentrum Theresie, Dres. Schneider und Obersteiner
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Reisemedizin
  • Hautkrebsscreening
  • Mitglied der Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM)
  • TEAM G- Zertifikat, Trauma Evaluation and Management Germany (Advanced Trauma Life Support, ATLS)

Wissenschaftliche Arbeiten

  • 10/2012 Publikation: Wagner F., Henningsen B. et al., Rapamycin blocks hepatoblastoma
    growth in vitro and in vivo implicating new treatment options in high-risk patients, Eur J
    Cancer (2012)
  • Seit 2010 Dissertation zum Thema „Rapamycin als neue Therapieoption bei High-Risk-Patienten mit Hepatoblastom“ in der Kinderchirurgischen Klinik im Dr. von Haunerschen Kinderspital, München